Text auf Runawaytrain

Bewertung:  / 7
SchwachSuper 
Details

 

Ich sitze hier ,
ganz alleine in der Nacht.
Ich habe sehr viel,
über uns zwei nachgedacht.
Warum darf ich deine Liebe ,
nicht mehr spüren.


Warum willst Du mich,
nicht mehr berühren.
Sage mir bitte,
was hab ich falsch gemacht.
Ich hab doch immer ,
nur an dich gedacht.
Ist deine Liebe zu mir,
einfach so verflogen.
Oder hast du mich ,
von anfang an belogen?
Ich weiss nicht mehr was ich tun soll,
ich finde dich noch immer toll.
das es vorbei sein soll das kann ich nicht verstehn!

Glaube mir , ich lieb dich wirklich sehr,
doch so weitermachen kann ich nicht mehr.
Ich will doch nur das du glücklich bist,
weil dein lachen für mich wichtig ist.

was kann ich tun,
damit wieder lachst.
und auch mich damit ,
glücklich machst.
wie muß ich sein,
um bei Dir zu Bleiben.
um weiter mit dir,
meine zeit zu vertreiben.
Ich tu doch für Dich alles was ich kann,
warum kommt denn das bei dir nicht an?
Wie kann ich denn dein herz erweischen,
wie können meine zeilen Dich erreischen
alles was ich tu ,
ich tu´s für dich.
warum mein schatz,
verstehst du nicht.
Das ich dich doch so sehr liebe

Glaube mir , ich lieb dich wirklich sehr
doch so weitermachen kann ich nicht mehr.
Ich will doch nur das du glücklich bist,
weil dein lachen für mich wichtig ist.

Lass uns zwei den weg zusammen gehn,
lass mich deine welt verstehen,
lass mich wissen was dir wichtig ist,

komm und zeig mir wie du glücklich bist.

Glaube mir , ich lieb dich wirklich sehr,
doch so weitermachen kann ich nicht mehr.
Ich will doch nur das du glücklich bist,
weil dein lachen für mich wichtig ist.

Glaube mir , ich lieb dich wirklich sehr
doch so weiter gehn kann es nicht mehr.
Ich will dir meine ganze liebe geben,
denn ohne dich will ich nicht mehr leben.

© 2001 text by Roland Born